Dank neuem Dach die Veranda sinnvoll nutzen

Einige Mankos bringt eine eigene Terrasse schon immer mit sich. Zwar ist es besser, eine nicht-überdachte Veranda im Garten zu haben, als gar keine – schon wegen der schönen Stunden, die sich hier in aller Ruhe verbringen lassen. Doch bei genauerer Überlegung wünschen sich alle Gartenbesitzer auch ein Vordach zu ihrer Terrasse. Das neue Terrassendach bringt dann eine Menge Vorteile und damit eine größere Zufriedenheit mit sich, muss aber deswegen nicht eine Menge Geld kosten. 

Klar, hat man eine größere Ausgabe zu erwarten, wenn man das Terrassendach von einem Handwerker bauen lässt. Alleine die Arbeitsstunden auf der Rechnung sind ein enormer Posten – zudem bezahlt man auch für das Ausmessen, das Vorbereiten aller Materialien und so weiter. Bestellt man sich einen Bausatz im Internet, ist das Ausmessen eigene Aufgabe – eine gewisse Verantwortung, dafür aber nicht mit Kosten verbunden. Über den einfach zu bedienenden Konfigurator lassen sich die Abmessungen kinderleicht an den Hersteller vom Selbstbau Terrassendach übermitteln.

Arbeitsplatz Veranda – nur mit Terrassendach

Dank W-Lan kann heutzutage überall auch mit einem Computer beziehungsweise Laptop gearbeitet werden. Wenn jemand das Glück hat, einen Arbeitsplatz zu Hause zu besitzen, kann das Terrassendach hier zum Büro an der frischen Luft umfunktioniert werden. Man braucht ja nichts weiter, als einen Tisch und einen Stuhl, gegebenenfalls Strom. Auch, wenn ein bisschen Wind weht oder es einmal anfängt, zu nieseln, muss das Home Office nicht nach innen verlegt werden – das Dach hält hier auf jeden Fall die Witterung ab. Für die Kinder mit ihren Hausaufgaben, für den Vater mit handwerklichen Beschäftigungen und natürlich die Hausfrau mit Näharbeiten, der Bügelwäsche und anderen Pflichten gilt dasselbe: Die Arbeit macht im Garten viel mehr Spaß, wenn man dabei einige Sonnenstrahlen, vielleicht auch die Gesellschaft der Familie genießen kann.

Freizeit deluxe – ohne Regen und Schmutz

Wer sich seine Freizeit im Garten schön gestalten möchte, nutzt dazu auch die Fläche unter dem Terrassendach. Hier kann ein Puzzle zusammengebaut werden, nachdem das Rasenmähen beendet wurde – und vieles mehr, das definitiv Regen oder andere Wetterkapriolen nicht verträgt. Das Dach zu bestellen und aufzubauen ist schnell erledigt. Warum also noch warten?